Räume der Gewalt.pdf

Räume der Gewalt

Jörg Baberowski

Warum tun Menschen einander Gewalt an? In seiner eindringlichen und vieldiskutierten Studie »Räume der Gewalt« zeigt der bekannte Historiker Jörg Baberowski, Autor des mit dem Leipziger Buchpreis 2012 augezeichneten Buches »Verbrannte Erde. Stalins Herrschaft der Gewalt«, warum ein Ende der Gewalt so schwer zu erreichen ist.Eigentlich sehnt jede Erklärung der Gewalt zugleich ihr Ende herbei. Das Leben soll schöner werden und die Gewalt aus ihm verschwinden. Doch die Gewalt war und ist eine für jedermann zugängliche und deshalb attraktive Handlungsoption – und kein »Betriebsunfall« oder »Extremfall«. Wer wirklich wissen will, was geschieht, wenn Menschen einander Gewalt antun, muss eine Antwort auf die Frage finden, warum Menschen Schwellen überschreiten und andere verletzen oder töten.Jörg Baberowski präsentiert nicht nur klare Einsichten über den sozialen, kulturellen und wissenschaftlichen Umgang mit Gewalt. Er zeigt zugleich, warum die Abwesenheit von Gewalt sowohl Sehnsucht als auch Utopie bleiben muss.

Sicher unterwegs. Wer im öffentlichen Raum Angst vor Übergriffen hat, kann mit Hilfe bestimmter Verhaltensweisen sein Sicherheitsgefühl stärken, etwaige ...

1.11 MB DATEIGRÖSSE
9783596185795 ISBN
Räume der Gewalt.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Datenschutz: Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

avatar
Mattio Müllers

Räume der Gewalt – Jörg Baberowski (2015) – terrashop.de Warum tun Menschen einander Gewalt an? In seiner eindringlichen und vieldiskutierten Studie "Räume der Gewalt" zeigt der bekannte Historiker Jörg Baberowski, Autor des mit dem Leipziger Buchpreis 2012 augezeichneten Buches "Verbrannte Erde. Stalins Herrschaft der Gewalt", warum ein Ende der Gewalt so schwer zu erreichen ist.

avatar
Noels Schulzen

11. Nov. 2019 ... ... durch ein Stipendium der Heinrich-Böll-Stiftung promovierte er zum Thema „ Räume der Angst und Gewalt in der modernen Gesellschaft“. 10. Dez. 2019 ... Die Landesregierung will eine neue Kultur im Umgang mit schulischer Gewalt erreichen. © M. Staudt / grafikfoto.de. " Wir wollen wissen, wie oft ...

avatar
Jason Leghmann

Räume der Gewalt by Jörg Baberowski - Goodreads Ein Rundumschlag zur Gewalt Während ich Jörg Baberowskis mehr als 200 Seiten starken Essay – als solchen muß man den Text wegen seiner Struktur und seines Tones wohl sehen – über menschliche Gewalt las, fühlte ich mich wieder an die Zeit meines Studiums erinnert, in der ich mich mit den NS-Verbrechen beschäftigte und tagelang nur Werke wie Ernst Klees „Euthanasie“ …

avatar
Jessica Kolhmann

S. Fischer Verlage – Bücher Der Phi­lo­soph Mar­tin Hart­mann ana­ly­siert in einer inspi­rie­ren­den Gegen­warts­dia­gnose, was dran ist an der Krise. Und ent­deckt ein grund­le­gen­des Dilemma: Wir prei­sen das Ver­trauen, wir ver­mis­sen es und bekla­gen sei­nen Ver­lust.