Qualitätsmessung im Private Banking.pdf

Qualitätsmessung im Private Banking

Carsten Horn

Das Private Banking, also das Geschäft mit vermögenden Privatkunden, hat in letzter Zeit vermehrt Aufmerksamkeit von Theorie und Praxis erfahren. Obwohl in anderen Industrien vielfältige wissenschaftliche Arbeiten das Konzept Dienstleistungsqualität näher untersuchen und auch Auswirkungen auf finanzielle Ergebnisse erforschen, finden sich dazu bisher kaum Analysen im Private Banking. Die vorliegende Arbeit versucht, diese Forschungslücke zu schließen und untersucht empirisch ein Modell zur Messung der Dienstleistungsqualität und deren Auswirkungen.Dienstleistungsqualität wird analog zu der Arbeit von Brady und Cronin (2001) als dreidimensionales, hierarchisches Modell mit mehreren Unterdimensionen betrachtet. Das Modell wird literaturgestützt operationalisiert, wobei zusätzliche qualitative Interviews mit Relationship Managern im Private Banking über die bisherige Forschung hinausgehende Hinweise für die Modellgestaltung geben. Anschließend wird eine empirische Analyse mittels eines standardisierten Fragebogens im deutschsprachigen Raum durchgeführt, wobei 124 Rückläufe generiert werden können. Die Antworten werden mittels des Partial Least Squares (PLS) Verfahrens ausgewertet und es kann eine Vielzahl von signifikanten Wirkungsbeziehungen auf die Dienstleistungsqualität herausgefiltert werden. Ein Vergleich des erstellten dreidimensionalen Modells mit zwei weiteren Modellen zeigt überlegene Werte für das dreidimensionale Modell im Private Banking. Darüber hinaus wird ein Vergleich verschiedener Anbietergruppen mit unterschiedlichen Mindestanlagesummen sowie zwischen Deutschland und dem Ausland durchgeführt. Hier können einige Unterschiede in der Bedeutung einzelner Komponenten der Qualität herausgefiltert werden. Außerdem wird das getestete Modell zur Messung der Dienstleistungsqualität in einen Ratingansatz transferiert, mit Hilfe dessen Dienstleistungsqualität über verschiedene Unternehmen bewertbar gemacht werden kann.Abschließend werden die Auswirkungen der Dienstleistungsqualität im Private Banking analysiert und es kann sowohl ein direkter als auch ein indirekter Einfluss auf finanzielle Ergebnisse nachgewiesen werden. Auch hier werden Gruppenvergleiche durchgeführt, wodurch Unterschiede in den Wirkungsbeziehungen zwischen Unternehmen aus Deutschland und dem Ausland sowie zwischen Unternehmen mit unterschiedlichen Mindestanlagesummen verdeutlicht werden können.

Sonderauswertung LGT Private Banking Report 2010 by Prof. Teodoro D. Cocca (LGT Private Banking Report 2010) and analyzes previously un-released findings on the subject of advisory quality. Relevance of client needs The main reason for soliciting the services of a private banking provider is to use their advice to achieve a better return.

3.65 MB DATEIGRÖSSE
9783899368253 ISBN
Kostenlos PREIS
Qualitätsmessung im Private Banking.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

We use cookies to offer you a better experience, personalize content, tailor advertising, provide social media features, and better understand the use of our services.

avatar
Mattio Müllers

+Ein führendes Pluszeichen gibt an, dass das betreffende Wort in jedem zurückgegebenen Datensatz vorhanden sein muss. - Ein führendes Minuszeichen gibt an, dass dieses Wort nicht in einem Datensatz vorhanden sein darf, der zurückgegeben wird.~ Eine führende Tilde fungiert als Negationsoperator, d.h., der Anteil des Wortes an der Relevanz des Datensatzes wird negativ gewertet.

avatar
Noels Schulzen

Qualitätsmessung im Private Banking von Carsten Horn ... Das Private Banking, also das Geschäft mit vermögenden Privatkunden, hat in letzter Zeit vermehrt Aufmerksamkeit von Theorie und Praxis erfahren. Obwohl in anderen Industrien vielfältige wissenschaftliche Arbeiten das Konzept Dienstleistungsqualität näher untersuchen und auch Auswirkungen auf finanzielle Ergebnisse erforschen, finden sich dazu bisher kaum Analysen im Private …

avatar
Jason Leghmann

Für die hohe Qualität unserer ganzheitlichen und bedarfsorientierten genossenschaftlichen Beratung ist die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG bereits zum zweiten Mal in Folge nach 2018 mit dem Siegel „Beste Bank vor Ort“ ausgezeichnet worden. das Gebiet des Private Banking einen wissenschaftlichen Zugang sucht. Schließlich ... serer Forschung am Center of Private Banking ist die Qualitätsmessung.

avatar
Jessica Kolhmann

Die Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH - eine unabhängige Gesellschaft zur Qualitätsmessung in Banken - führte den verbraucherschutzorientierten Bankentest „BESTE BANK“ vor Ort durch und kürte die Sparkasse Rhein-Haardt zum Testsieger. Andreas Ott, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Haardt wertet dieses Ergebnis auch Perspektiven Private Banking Deutschland – Vorsprung durch ...